Die posturale Atemkörpertherapie ist ein neues manuell therapeutisches Verfahren, das mit der funktionellen Verbindung zwischen Bewegungs- und Haltefunktion der Wirbelsäule und der Atemwelle im ganzen Organismus arbeitet. Das Ziel ist die funktionelle Wiederherstellung der freien Beweglichkeit aller gelenkigen und myofaszialen Bewegungsstrukturen und somit ein frei beweglicher Gehzyklus. Die Methode wurde von Victor Robert aus der Osteopathie entwickelt.
Quaternio® - Heilweg    Atemkörpertherapie
KRISTINA PREPOUTSIDIS - Heilpraktikerin - Dachauerstr.42 - 80335 München - Telefon 0178 30 30 300 - Termine nach Vereinbarung
Indikationen: Einschränkungen des Stütz- und Bewegungsapparates, Rücken, Schulter und Nackenschmerzen, Störung der Verdauungstätigkeit, Kopfschmerzen, Nachbehandlung von Operationen und Unfällen, psychosomatische Krankheitsbilder, Babybehandlung bei Geburtstraumata.